<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Ipsheimer WeinWanderTag

1. Kulinarisches

In 6 „Weinnestern" können Sie Ipsheimer Spitzenweine verkosten, regionale Spezialitäten genießen und viele Attraktionen erleben. Zum Schunkeln und Klatschen lädt zünftige Musik ein und sorgt für beschwingte Stimmung und beste Laune.

2. Der Weinnester-Rundweg

Der Rundweg, der an allen Weinnestern vorbeiführt, ist auf ausgebauten Wegen gut zu erwandern. Die Rebhänge, eingerahmt vonGehölzsäumen und ökologisch wertvollen Magerrasenflächen, über denen die Burg Hoheneck thront, machen Ihre Wanderung zu einem Erlebnis. Den herrlichen Panoramablick in das Aischtal kann man von hier oben besonders genießen.

3. Eröffnungs-Programm

11.00 Uhr

Eröffnung an der Sonnenuhr durch die Ipsheimer Weinkönigin Anna, für beste Stimmung sorgt der Musikverein Ipsheim

anschließend ca. 11.30 Uhr

Weinbergsführung mit Blick ins Aischtal, Treffpunkt Sonnenuhr

4. Hinweise zu Bahn & Shuttlebussen

Am Ipsheimer WeinWanderTag werden ab Nürnberg Sonderzüge eingesetzt. Ab dem Bahnhof Ipsheim ist der WeinWanderTag ausgeschildert. Da die Parkmöglichkeiten in den Weinbergen begrenzt zur Verfügung stehen, bietet sich unsere kostenlose Shuttlebus-Verbindung zwischen Bahnhof und dem Parkplatz Burg Hoheneck im 30-Minuten-Takt an.

Weinbauverein Ipsheim
Startpunkt Sonnenuhr, 91472 Ipsheim
Route planen ...
03.09.2017
11:30 Uhr